Kontakt

Hinweise zum Gesetz zur Nutzung erneuerbarer Wärmeenergie in Baden-Württemberg 2015

Erneuerbare-Wärme-Gesetz EWärmeG

Hinweise zur Nutzungspflicht erneuerbarer Energien im Gebäudebestand

Wohngebäude

Erfüllungsoptionen5%10%15%
Solarthermie
  • Pauschaliert (0,07 bzw. 0,06m²/m² Wfl.)
  • Rechnerischer Nachweis
  • Vakuumkollektoren um Faktor 1,2 kleiner

EFH/ZFH
0,023
MFH
0,02

EFH/ZFH
0,046
MFH
0,04

EFH/ZFH
0,07
MFH
0,06
Holzzentralheizung*--
Wärmepumpe (JAZ 3,50, JHZ 1,20)*
Biogas (bis max. 50 kW NWL + nur i.V.m. Brennwert)-
Bioöl (nur i.V.m. Brennwert)-
Einzelraumfeuerung-
(nach Vorgaben altes EWärmeG und vor 1.7.15 in Betrieb genommen)
Baumlicher Wärmeschutz (EnEV 2013 -20%)
  • "Dach"
  • "Außenwände"
  • "Kellerdeckendämmung"
  • Bestandsgebäude: Transmissionswärmeverlust (Hr')
✔(über 8 VG)
-
✔(über 3-4 VG)

✔(5-8 VG)
-
✔(bis 2 VG)
-

✔(bis 4 VG)


KWK
  • bis 20 kWel(min. 15 kWhel Nettoarbeit/m²)*
  • > 20 kWel*


Anschluss an Wärmenetz*
Photovoltaik
Wärmerückgewinnung*
Abwärmenutzung
---
Sanierungsfahrplan--

Hinweis: Es sind auch andere Zwischenschritte möglich, die 5%-Schritte sind nur Beispiele
(VG = Vollgeschoss)

Stand: 1. Juli 2015


Nichtwohngebäude

Erfüllungsoptionen5%10%15%
Solarthermie
  • Pauschaliert (0,06m²/m² Nettogrundfläche)*
  • Rechnerischer Nachweis
✔(0,02)

✔(0,04)

✔(0,06)

Holzzentralheizung*
(i.d.R. 100 % EE)
(✔)(✔)
Wärmepumpe (JAZ 3,50, JHZ 1,20)*
Biogas (i.V.m. Brennwert) max. 50 kW*-
Bioöl (i.V.m. Brennwert) max. 50 kW*-
Einzelraumfeuerung---
Baumlicher Wärmeschutz (EnEV 2013 -20%)
  • "Dach" (max. 4 VG)
  • "Dach" (4 bis 8 VG)
  • "Dach" (über 8 VG)
  • "Außenwände"
  • "Kellerdeckendämmung" (max. 2 VG)
  • "Kellerdeckendämmung" (2 bis 4 VG)
  • Bilanzierung (Zeitpunkt Kesseltausch)*

-
-

-
-



-

-
-

-



-
-

-
-

KWK
  • bis 20 kWel(min. 15 kWhel Nettoarbeit/m²)*
  • > 20 kWel*
✔( 5 kWhel)

✔(10 kWhel)



Anschluss an Wärmenetz*
Photovoltaik (0,02 kWp/m² Nettogrundfläche)*✔ (0,0133 kWp)
Wärmerückgewinnung*
Abwärmenutzung
Sanierungsfahrplan--

Hinweis: Es sind auch andere Zwischenschritte möglich, die 5%-Schritte sind nur Beispiele
(VG = Vollgeschoss)

Stand: Dezember 2014